Rassismuskritischer Workshop

Zielgruppe: ab ca. 17 Jahren (Oberstufe, junge Erwachsene, Erwachsene)

Dauer: ca. 3 Stunden

Wo? In Ihren Räumlichkeiten in Köln und Umgebung (nach Absprache) / digital via Zoom

Ziele:

  1. Persönliche und aktive Auseinandersetzung mit dem Thema Rassismus
  2. Anregen von rassismuskritischem Denken
  3. Sensibilisierung für eigenen Vorurteile, rassistische „Bilder im Kopf“
  4. Erkennen von Rassismus in der Gesellschaft
  5. Bewusstmachung für die Wirkungsmacht von Rassismus

Inhalte:

Der Workshop bietet eine Einführung in das Thema Rassismus. In wertschätzender Atmosphäre möchten wir durch die interaktive und persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema die Vorerfahrungen und das Vorwissen der Teilnehmenden berücksichtigt und an diese anknüpfen. Gemeinsam werden Definitionen von Rassismus erarbeitet und diese mit weiteren Definitionen verglichen und erweitert. Die gemeinsamen Aktivitäten sensibilisieren für die eigene kulturelle Brille sowie die eigenen oftmals unbewussten Denk-, Gefühls- und Interpretationsmuster. Zudem werden verschiedenen Ebenen von Rassismus erläutert und aufgezeigt, dass Rassismus tief und wirkungsmächtig in unserer Gesellschaft verankert ist und alle Menschen betrifft.